Nachtgedanken an Juliabenden

Ich träume von Chancen ohne Rücksicht auf Verluste. Ich träume vom Leben ohne Ausschluss von Freiheit. Ich träume vom Loslassen…

Mut

Mut ist, hier zu sitzen und zu schreiben. Mut ist auch, die Rebellion im Kleinen. Mut ist, einem Kreuzreim auszuweichen…

Nachtgedanken an Juniabenden

Manchmal hoffe ich, dass der Mond uns vermisst und dann denke ich, dass die Sonne nur deshalb untergeht, um Raum…

Was bleibt

Ich glaub wir alle kennen das. Wir trauern den Momenten nach. Den Schatten, den Erinnerungen, dem Glück, dem Augenblick, der…

Junianfänge in Budapest

Hier sitze ich nun und alles zieht an mir vorbei. Nicht in diesem negativen Sinne, wenn man mehr Zeit bräuchte…

Nachtgedanken an Maiabenden

… Was mich grübeln lässt… Was heißt Heimkommen, wenn es keinen Anker gibt? Was heißt Aufbrechen, ohne ein konkretes Ziel?…

Im Zweifel für den Wahnsinn

Im Zweifel für den Zweifel, das Zaudern und den Zorn. Im Zweifel für’s Zerreißen der eigenen Uniform. Im Zweifel für…

Dear future husband…

Ich will ein Kind mit dir, willst du auch eins mit mir? Lass uns eine Familie gründen. Mit all ihren…